Die Anwendung


Polsterbezüge und Innenraumtextilien werden durch Staub, Straßenschmutz und alltägliche Verunreinigungen stark beansprucht. Sauberkeit und Hygiene im Autoinnenraum sorgen für eine angenehme Atmosphäre beim Fahren.


1. Groben Schmutz beseitigen

Zuerst Fußmatten entfernen und groben Schmutz gründlich absaugen. Kofferraum und Reserveradmulde nicht vergessen.

Tipp: Beim Absaugen des verstaubten Cockpits und der Mittelkonsole hilft ein kleiner Pinsel um besser an den Ecken und Kanten heranzukommen.


2. Autoinnenreiniger aufsprühen

Sitze, Teppiche, Türverkleidungen, Fußmatten und ggf. den Himmel mit SONAX AutoInnenReiniger großflächig einsprühen. Beim Cockpit und anderen Kunststoffteilen gleich in einen Lappen sprühen und damit abreiben.


3. Einarbeiten/Abwischen/Absaugen

Produkt mit einem angefeuchteten Schwamm einmassieren. An hartnäckigen Stellen vorsichtig mit einer Wurzelbürste nachreiben. Nach ein paar Minuten Einwirkzeit die Verschmutzungen mit einem sauberen trockenen Lappen aufnehmen, dann gut abtrocknen lassen. Auto dazu am besten in die Sonne stellen. Behandelte Flächen am Ende absaugen oder ausbürsten.